Montag, 15. Februar 2016

Montagsfrage #57


Im Laufe des Sonntages hatte ich den ganzen Vormitttag Montag. Irgendwie lief da bei mir was schief. Und zwar so, das ich mich dort schon auf die Montagsfrage gefreut hatte, die Buchfresserchen ja Montags online stellt. Nach 24 Std. warten ging dann doch noch gut.





Am 15.02.2016 geht es um:

Wie lange seid ihr pro Woche/Tag  am Blog beschäftigt?



Schwer zu sagen. Grob geschätzt würde ich sagen, das es 4 Stunden momentan in der Woche sind.
Mein Spruch der Woche und die Montagsfrage gehen da relativ schnell von statten. Rezensionen brauchen dann ein bissel mehr Zeit. Meistens schreibe ich so wie mir der Schnabel gewachsen ist. Was dann gut flüssig geschrieben wird, ohne viel nachzudenken. Bei anderen Beiträgen die vorbereitet werden sollte, geht halt ein wenig mehr Zeit um.

Layout und den ganzen HTML Kram, da google ich mich momentan leider noch zu Tode. Aber ich habe eine super nette Userin gefunden die mir da ab und an unter die Arme greift - Danke!!!






1 Kommentar:

  1. Hallo Prisha,

    bei mir sind es so täglich 30 Minuten bis 2 Stunden die fürs bloggen zusammen kommen. Wobei es bei der Montagsfrage z.B. seeeehr viel mehr an Zeit ist die draufgeht. Die mag ich total und nutz dann immer die Gelegenheit um so viele Mitblogger wie möglich zu besuchen. Dann schau ich mir, so wie jetzt, den Blog an und stöber ein wenig und hinterlass meine Spuren in Form von Kommentaren. Dein Blog kannte ich bisher noch gar nicht und bleib auch gleich mal als Leserin hier ;) Ich bin schon sehr gespannt auf deinen nächsten Beitrag. Vielleicht hast du Lust, mich auch mal zu besuchen ? Würde mich riesig freuen.

    liebe Grüße
    Sandra von http://www.sandraskreativelesezeit.blogspot.com

    AntwortenLöschen