Mittwoch, 27. März 2013

Box für Speicherkarten

Hej hej ihr Lieben!

Ich stehe immer mit meinen Speicherkarten auf Kriegsfuß, wenn sie dann nicht im Handy, Kamera, E-book Reader o.ä. sind. Diese Dinger übersehe ich immer. Die aktuellen Speichermedien Hüllen sind transparent und langweilig und nicht gerade schön.

Dies hat nun ein Ende bei mir. Ich saß am Schreibtisch und hab alle Utensilien in der Nähe gehabt, also wurde ich kreativ.

Dazu braucht man:

1x Streichholzbox
1x buntes Blatt
1x Klebestift
1x Stift ( in meinem Fall Eding)
1x Tesafilm
1x Schere
1x den Locherinhalt







Man schneidet etwa die Größe von der Streichholzbox aus einem Blatt Papier. Nimmt den Klebestift und schmiert die Box ein. Darauf wird dann das Blatt Papier geklebt. Die Reste werden randnah abgeschnitten. Einige weiße runde Papierschnipsel mit dem Klebestift auf die Streichholzbox geklebt. Schwarze Punkt mit einem Stift drauf gemalt und anschließend mit Tesafilm die Box lamanieren.
Ab nun hat das Chaos ein Ende. :)


Kommentare:

  1. Das sieht ja süß aus :) Hast du schön hinbekommen. Schöne Feiertage wünsche ich dir :*

    AntwortenLöschen