Mittwoch, 20. Februar 2013

Lancome

Hej hej ihr Lieben!


Kennt ihr das? Wenn ein Duft in euch Erinnerungen hoch kommen läßt?
So geht es mir mit Lancome u.a. Diesen Duft habe ich zum ersten Mal gerochen als ich ungefähr 14 Jahre alt war. Damals hatte meine Schwester Tiésor in ihrem Bad stehen. Davor und danach folgten noch manch andere Düfte, aber gerade an diesen kann ich mich wunderbar erinnern. Denn das war ungefähr die Zeit wo ich mich dann heimlich in ihr Badezimmer geschlichen habe und an allen möglichen Düften gerochen habe.
Manche Parfüms habe ich heute immer noch in der Nase. Andere möchte ich vergessen, kann es aber nicht, da sie für mich teilweise abartig gemieft haben.  Für mich hängen Erinnerungen an Düften, manchmal glückliche, manchmal weniger glücklichere.

Eines dieses Parfüms meiner Schwester war "Tiésor" von Lancome. Ich habe es mir bis heute nicht einmal selbst gekauft, da es lange nicht mehr erhältlich war. Nun dachte ich mir es ist an der Zeit. Petra du machst grade eine Wandlung durch und du traust dir Modetechnisch mehr zu als jemals zuvor. Also kaufe dir dein Parfüm und tue etwas Gute für dich! Gesagt getan, und ich hatte noch Glück da das kleine Flakon runter gesetzt worden war wegen Valentinstag, so das ich gar nicht weiter drüber nachdenken musste. Ab in den Einkaufswagen.
Dazu sind noch 2 Dinge gekommen, die ich aber in den nächsten Tagen vorstellen werde.

Lancome Tiesor 30 ml 29,95 €


Lancome schreibt über Tiésor:

Die Liebe ist kostbar - erleben Sie zauberhafte Augenblicke mit Trésor, dem legendären Damenparfum von Lancôme.
Seit mehr als 20 Jahren verkörpert Trésor die Liebe in all ihren Facetten. Ein zarter und leichter Duft mit einer romantischen und feinen Note. Teilen Sie das Gefühl ewiger Liebe mit Trésor.


Die Duftnoten dieses Parfüms bestehen aus den Kpfnoten Rosenblätter, Aprikosenblüten und Pfirsichblüten. Aus der Herznote Maiglöckchen, Vanille, Heliotrop, Iris und der  Basisnote Sandelholz, Moschus.

Mein Fazit: Eine voll und ganze Kaufempfehlung meinerseits. Ich liebe den Duft und ich  habe mich selbst schon ertappt, den Flakon einfach in die Hand zu nehmen und dran zu riechen. Volle Punktzahl!!!



Kommentare:

  1. Ohhhh das parfum hat meine mama früher genutzt...
    welches ich nicht mehr riechen kann, ist Angel... ich weiß nicht, ob du das kennst. aber ja.. das sind sachen, da kommt mir die galle hoch :)

    und ich liebe die düfte von Axe. (ist zwar jetzt nicht direkt parfum aber gut).. gut das schatzi auch axe benutzt xDDDD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soll das jetzt heißen ich hab das Alter einer Mutter erreicht ;) Angel kenne ich leider nicht.

      LG, P

      Löschen
  2. Das freut mich, dass es dir so gut gefällt. Ich kenne es leider nicht, kenne aber andere Parfums von Lancome und finde die auch richtig genial.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ehrlich? Ich könnte mich reinlegen :)
      LG, P

      Löschen